Aktuelle Termine

03 Dez 2017;
11:00AM - 05:00PM
12. Weihnachtsmarkt

Login

Für das Zentrum des achtstrahligen Wegesterns wurde 1842 der Futterschirm, der früher auf der Pfaueninsel stand, wieder verwendet. Den Entwurf für den markanten Futterschirm mit Raufe am Rieddach fertigte A.D. Schadow. Der neue Schutzschirm mit Kupferdach ist dem Schadow-Entwurf vorzüglich nachempfunden; er ist jetzt Anziehungspunkt des östlichen Wildparks. Ein großer Pinienzapfen krönt den Schutzschirm, er symbolisiert die Fruchtbarkeit der Bäume und der Tiere. Folgende Alleen laufen auf den Wegestern zu: die Ulmenallee, die Eichenallee, die Birkenallee, die Akazienallee, die Lindenallee, die Ahornallee, die Buchenallee und die lange Kastanienallee. Die aufgestellten Baumbänke rundherum laden zur Rast ein. Zu bemerken ist, dass Peter Joseph Lenné für die acht Alleen unterschiedliche Baumarten auswählte. Nur in der Lindenallee sind mehrere Linden aus der Entstehungszeit erhalten.

Wer ist online

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Benutzer
2
Beiträge
74
Anzahl Beitragshäufigkeit
807817

Mitglieder Wildpark e.V.

Aktueller Mitgliederstand
203