Home Presse Presse Archiv SPD mit Hintertürchen gegen Templiner Spange
SPD mit Hintertürchen gegen Templiner Spange PDF Drucken E-Mail

Aus Potsdamer Neueste Nachrichten | 30.03.2004

Potsdam-Mittelmark. Mit großer Mehrheit hat sich der SPD-Unterbezirksparteitag am Sonnabend gegen die Pläne für den Bau der Netzverknüpfung Potsdam gewandt. Auch die reduzierte Variante, die Templiner Spange, wird durch Mittelmarks Sozialdemokraten abgelehnt. Der Bedarf sei nicht nachgewiesen. Eine Entlastungsfunktion für Potsdam werde auch durch den nunmehr geplanten, achtstreifigen Ausbau des südlichen Berliner Rings erreicht. Ein Hintertürchen lässt sich die Kreis-SPD dann aber doch noch offen: Weitere Entscheidungen werden von der Vorlage eines zwischen Potsdam und dem Landkreis abgestimmten Verkehrskonzeptes abhängig gemacht. PNN

© 2004 Potsdamer Zeitungsverlags GmbH & Co.

 

Wer ist Online!

Wir haben 60 Gäste online

Statistik

Benutzer : 24
Beiträge : 185
Weblinks : 11
Seitenaufrufe : 752800

Mitglieder Wildpark e.V.

Aktueller Mitgliederstand
203

Wildpark e.V.