Aktuelle Termine

Februar 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28

Login

Östlich vom Bahnhof Werder (Havel), überspannt in Ost-West Richtung eine stählerne Bahnbrücke die Havel. Über diese pendeln, mit dem RE1, täglich viele hunderte Menschen zwischen den Städten und der Havel-Region.

Die Fußgänger und Radler benutzen den angehängten 1,4 Meter schmalen provisorischen Übergang neben den Schienen um die Havel zu überqueren. An etlichen sonnigen Tagen ist der Andrang so groß, das sich mehrmals Staus von Radlern an den Brückenköpfen bilden. Qualvolle Gesichter junger und alter Radler zeugen von der Schwierigkeit, ihr Gefährt über den Brücken-Engpass zu führen.

Wir plädieren für den Neubau einer Fußgänger- und Radlerbrücke.

Folgende Vorteile ergeben sich daraus:

  • Berufspendler erleichtert es den Weg zur Arbeit; ebenfalls Schülern zum Gymnasium oder Obenstufenzentrum
  • Kinder, Senioren und Rollstuhlfahrer haben einen mühelosen und sicheren Havel-Übergang.
  • Förderung der touristischen Belebung;

Kontakte wurden diesbezüglich schon mit allen anrainenden Bürgermeistern geknüpft.

Der Bahn-Bevollmächtigte will das Gelände für dieses Projekt zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns über Ihre aktive Mitarbeit für dieses Projekt und bitten um Kontaktaufnahme mit dem Initiator: Manfred Swoboda

(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Präsentation und Flyer:

Wer ist online

Aktuell sind 54216 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Benutzer
2
Beiträge
69
Anzahl Beitragshäufigkeit
825848

Mitglieder Wildpark e.V.

Aktueller Mitgliederstand
203