Aktuelle Termine

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Login

Potsdam, Werder und Schwielowsee stellen Planungen vor
 
Potsdam, Werder (Havel) und die Gemeinde Schwielowsee laden am Donnerstag, dem 4. April, um 18 Uhr zu einer gemeinsamen Info-Veranstaltung zur geplanten Rad- und Fußwegbrücke über den Zernsee ein. Die Veranstaltung findet im Bürgerclub Wildpark West, Zum Birkengrund 8, in Wildpark-West statt.
Brücke über den Zernsee 2019
Brücke über den Zernsee 2019
 
Es werden die Planungen für den Bau der Rad- und Fußwegbrücke über den Großen Zernsee und die Wegeanbindungen nach Werder, Potsdam und zum Ortsteil Geltow/Wildpark-West vorgestellt. Daneben werden erste Ergebnisse aus der öffentlichen Auslegung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange erläutert sowie über die Abläufe der Baumaßnahme informiert. Die Brücke soll parallel zu der der Deutschen Bahn AG verlaufen und den heute vorhandenen Gangsteg auf der Bahnbrücke ersetzen. Es ist geplant, den Geh- und Radweg im Zweirichtungsverkehr in drei Meter Breite behindertengerecht und mit Beleuchtung auszubauen. Auf dem Brückenbauwerk wird die Nutzbreite vier Meter betragen.
Die Rad- und Fußwegbrücke ist ein gemeinsames Projekt von Potsdam, Werder und der Gemeinde Schwielowsee. Es wurde im Rahmen des „Stadt-Umwelt-Wettbewerbs“ mit der Priorität 1 als förderfähige Maßnahme bestätigt. Der Ausbau der Wege ist unter anderem Bestandteil der Fortschreibung des Radverkehrskonzepts der Landeshauptstadt. Die bauliche Umsetzung ist von 2020 bis Mitte 2021 geplant. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund sechs Millionen Euro.

 

Wer ist online

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Benutzer
2
Beiträge
72
Beitragsaufrufe
927986

Mitglieder Wildpark e.V.

Aktueller Mitgliederstand
178